Yoga für Nacken und Schultern

Workshop

Durch Stress, Überlastung und Fehlhaltungen kommt es leicht zu Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich. Aussprüche wie: „mir sitzt etwas im Nacken“ oder „die Last auf den Schultern tragen“ machen sehr klar deutlich, dass die äußeren Einflüsse sich körperlich niederschlagen. 

 

Eine häufige Reaktion sind Kopfschmerzen, Müdigkeit und Unruhe. Einseitige, vorwiegend sitzende Tätigkeiten mit viel Bildschirmarbeit in Verbindung mit zu wenig Bewegung verstärken zudem die Symptome.

 

SCHWERPUNKTE DES WORKSHOPS

 Lösen und Dehnen von verspannten Nacken- und Schultermuskeln

 Mobilisierung in der HWS, Übergang obere BWS und im Schultergürtel

 Dehnung der Brust- und vorderen Halsmuskulatur

 Mobilisierung und Kraftaufbau in den Schulterblattmuskeln

 Körperwahrnehmung schulen (Aufrichtung der Wirbelsäule, Becken und Kopfgelenken)

 Entspannung im Kiefer- und Nackenbereich

 Atemwahrnehmung: entspannter, gleichmäßiger und tiefer Atem


ZIELGRUPPE DES WORKSHOPS

Menschen, die sich bewusst sind, dass sie bereits eingeschränkt sind in Ihrer Bewegung und etwas Entspannung und Ausgleich für Ihren Schultern-/Nackenbereich benötigen. Aber auch für diejenigen, die präventiv etwas für Ihr persönliches Wohlbefinden tun möchten.